Leistungsstarke und flexible Hitzeschutz­­isolierung

Zur Vermeidung von Strahlungshitze in beengten Räumen

Isolierung Abgasleitung bzw. Abgassystem
Für die thermische Isolierung von Abgasleitungen bzw. ganzen Ab­gas­sys­temen, bieten wir Ihnen individuell konfektionierte Hitze­schutz­iso­lier­ung­en. Neben einer extrem guten Isolations­wir­kung sind die Matt­en sehr flexibel. Sie eignen sich bei­spiels­wei­se sehr gut für die Isolierung von Bauteilen, die regel­mäßig gewartet werden müssen. Eine De­mon­tage und spätere Wiedermontage unserer Hitzeschutzisolierungen ist mit mi­ni­ma­lem Aufwand möglich.

 

Neben einer individuellen Konfekt­io­nier­ung können die Hitzeschutzisolierungen auch in unterschiedlichen Material­stär­ken bis 100 mm gefertigt werden.

Abhängig vom Einsatzort und den herr­schen­den Temperaturen können die Hitze­schutzisolierungen mit unter­schied­lichen Befestigungs­lö­sung­en gefertigt werden. Standardmäßig liefern wir die Hitzeschutzisolierungen mit Haken und Wickel­draht. Diese sind für alle Tem­pe­raturbereiche ge­eig­net, Optional sind auch Klett­verschlüsse oder Druckknöpfe möglich.

VORTEILE:

  • Leistungsstarke und flexible Hitze­schutz­iso­lier­ung
  • Individuelle Konfektionierung für Schall­dämpfer, Ruß­partikelfilter, SCR-Kat und Ab­gas­leitungen
  • Verschiedene Außengewebe. Wasser-, kraftstoff-, und harn­stoff­ab­wei­send
  • Materialstärken > 100 mm für max. Iso­lier­leis­tung
Hitzeschutzisolierung / Isolierung Abgasleitung Referenz 1
TEHAG / Hitzeschutzislierung Referenz 2

Die Ver­ar­bei­tung moder­ner, beson­ders effek­ti­ver Iso­la­ti­ons­ma­te­ria­lien ist dabei nur eine unserer Spezialitäten. Trotz mi­ni­­ma­­lem Vo­lu­men/Bau­raum, stellen Ob­jekt­­tem­­pe­­ra­­tu­r­en von 1.000 °C bei ent­spre­chen­der Gewe­be­aus­wahl prak­tisch kein Pro­blem dar.

 

Die Ober­flä­chen der verwendeten Iso­la­tio­nen sind öl– und was­ser­ab­­wei­send be­­schich­­­tet. Ein Ein­dring­­en even­tu­ell frei­ge­setzter Be­triebs­­stoffe wird dadurch wirk­sam verhindert.
 

Ein­satz­ab­hän­gig kann die Iso­lie­rung von Abgas­rei­ni­gungs­sys­te­men (Par­ti­kel­fil­tern, SCR-Anlagen und Kata­ly­sa­to­ren) dop­pelt sinn­voll sein. Die dau­er­haf­te Be­triebs­­si­­cher­­heit die­ser Sys­teme ist mit fest­­ge­­leg­t­en Min­dest­an­for­de­run­gen an die Abgas­tem­pe­ra­tu­ren ver­bun­den.

Wird die benötigte Ab­gas­tem­pe­ra­tur wäh­rend des Fahr­zeug-/­Ma­­schi­n­en­­­ein­­satz­es nicht oder zu sel­ten er­reicht, kann dies zu ei­nem Funktions­pro­blem führen. Eine Iso­lie­rung der Rohr­­lei­tungen und aller zu­sätz­­li­ch­en Kom­po­nen­ten bewirkt eine Ver­­bes­­se­rung der Wir­kungs­grade und er­möglicht zudem eine Ver­län­ge­rung der Stand­zei­ten.

Designelement

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann rufen Sie uns an oder schrei­ben Sie uns eine Email! Unser kom­pe­ten­tes Team steht Ihnen jeder­zeit gern zur Ver­fü­gung.