AWF-e Rußpartikelfilter

Aktive Regeneration mittels Strom

AUF EINEN BLICK

  • Kontinuierliche Partikelfiltration > 99 %
  • Selbsttätige Regeneration über Nacht oder am Wochenende mittels externer Strom­versorgung
  • Kontinuierliche Partikelfiltration un­ab­hängig vom Maschineneinsatz und Ab­gas­tem­pera­turen
  • Lange Regenerationsintervalle bis über 40 Std.
  • Manueller Start der Regeneration und automatische Abschaltung
  • Funktionsüberwachung mittels PTL-Filterüberwachung und Digital­an­zei­ge im Cockpit
  • Keine zusätzlichen Betriebsstoffe wie Addi­tive oder Ähnliches erforderlich
  • Zertifiziertes System gemäß LRV (BAFU) und VERT® sowie konform der TRGS 554

FUNKTIONSWEISE

Mit dem »Active Wall-Flow-electrics« (AWF-e) Rußpartikelfilter bieten wir Ihnen ein vielseitig anwendbares Rußpartikelfiltersystem für Ma­schinen und Anlagen mit regel­mäßi­gem Einsatz an ei­nem festen Standort bzw. be­grenz­ten Einsatzradius oder geringen Ein­satz­zeiten. Hierzu zäh­­len Hebe­bühnen, Kom­munalfahrzeuge, Flur­för­der­fahr­zeu­ge aber auch stationäre Stromgeneratoren.


Die Regeneration der gefilterten Ruß­par­tikel erfolgt über eine Heizspirale, die vor dem Filterelement in der Einlasshaube des Systems integriert ist. Zum Ende ei­ner Schicht, nach einem zeitlich be­grenz­ten Einsatz oder bei Anzeige über die Fil­terüberwachung wird das System mit ei­ner ex­ter­nen Stromquelle verbunden. Sobald die Spannung anliegt, kann der Regenerationslauf gestartet werden.

FUNKTIONSSCHEMA

TEHAG / AWF-e Funktionsschema

  1    Steuereinheit ON-BOARD/
        OFF-BOARD

  2    Luftfilter
  3    Umschaltmodul
  4    Ansaugleitung
  5    Motor
  6    Digitalanzeige TEMPERATUR/
        GEGENDRUCK
  7   Datenlogger
  8   400-V-Speisung
  9   Gegendruck

10   Frischluftzufuhr

11   Abgasleitung

12   Partikelfilter

13   Heizwendel

14   Temperaturfühler T1

15   Temperaturfühler T2

ANWENDUNGSBEREICHE

Designelement



WEITERE PARTIKELFILTER MIT AKTIVER REGENERATION

 

Immer dann, wenn das aktive AWF-e-Abgasnachbehandlungsystem für den geplanten Einsatzbereich nicht die optimale Lösung darstellt, bietet sich das AWF-b-System mit aktiver Regeneration durch Brennerfunktion oder das AWF-h-System mit aktiver Regeneration durch Dieseleinspritzung an.
 

Hier mehr über das AWF-b-System erfahren:
 

Hier mehr über das AWF-h-System erfahren:
 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann rufen Sie uns an oder schrei­ben Sie uns eine Email! Unser kom­pe­ten­tes Team steht Ihnen jeder­zeit gern zur Ver­fü­gung.